Bandfilter / Schwerkraftfilter

Schwerkraftfilter SKF RU

Der POLO Schwerkraftfilter SKF reinigt vollautomatisch viele verschiedene Flüssigkeiten. Das Besondere ist die durch die Transportkette gebildete tiefe Mulde, so dass hydrostatischer Druck über dem Vlies aufgebaut wird. Der Vliesverbrauch wird über einen Schwimmerschalter, abhängig von der Verschmutzung, gesteuert. Die Standard-Version ist in Stahlwerkstoffen ausgeführt. Eine Ausführung, mediumberührt in Niro-Werkstoffen, ist ebenfalls lieferbar.

Ihre Vorteile

  • Flache Bauart
  • Optimale Transportkette
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geringer Invest

Kurze Info

  • In 20 unterschiedlichen Größen lieferbar
  • Automatisches Austragen von Vlies und Schmutz

Große Auswahl Vliese

dadurch optimale Anpassung an die Betriebsverhältnisse. Der Einlaufverteiler vermeidet Turbulenzen. Ein Reintank muss unter dem Filter angeordnet werden. Die gereinigte Flüssigkeit wird üblicherweise über eine Pumpe zurückgeführt.

Weniger Vliesverbrauch

Der POLO Schwerkraftfilter SKF arbeitet mit einer endlosen Transportkette, die das Filtervlies materialschonend trägt. Es wird eine flache Filtermulde gebildet, so dass ein Flüssigkeitsspiegel entsteht. Der Vliesverbrauch wird dadurch entscheidend begrenzt. Der Filterprozess ist sicher und effizient.

Aufbau

In einem Rahmengestell sind Antriebes- und Umlenkwelle montiert. Um diese Wellen wird ein Metallgurtband endlos als Träger für das Hilfsmittel Vlies geführt. Das Gurtband bildet eine tiefe Mulde, so dass hydrostatischer Druck über dem Vlies aufgebaut wird.

Funktion

Die verunreinigte Flüssigkeit fließt über einen Einlaufverteiler, der Turbulenzen vermeidet, in das Filterbett.

Auf dem Filtervlies lagern sich die Schmutzpartikel ab, die eine hochwertige Filterschicht bilden und den Filtergrad verbessern. Dabei steigt der Flüssigkeits-spiegel bis zu einem Max.-Niveau, bei dem ein Schwimmerschalter einen Bandtakt auslöst. Gleich-zeitig wird verbrauchtes Vlies in den Schmutzkasten befördert und frisches Vlies eingezogen.

Unter dem Filter ist der Reintank angeordnet, aus dem die gereinigte Flüssigkeit üblich mit einer Pumpe zurück gefördert wird.

Eine große Auswahl unterschiedlicher POLO-Filtervliese erlaubt eine optimale Anpassung an die Betriebsverhältnisse.

Hinweis

POLO liefert die meisten Vliese ab Lager!

Bedienerfreundlich

Energieeffizienz

Kompakte Bauweise

Leichte Vliese nutzbar

Made in Germany

Bildergalerie

Datenblatt

StandardmaßeSKF-05.10SKF-05.13SKF-07.13SKF-07.15SKF-10.15SKF-10.20SKF-10.25
Länge 1080138013301530163021302600
Breite600600800800110011001100
Gewicht ca. (kg)5060657590108127
Durchlaufleistung max. (l/min) Emulsion*406080110165220275
Durchlaufleistung max. (l/min) Öle*2030405582110137
Anschlusswerte (kW) 0,120,120,120,120,120,120,12
Versorgungsspannung3~400V 50Hz3~400V 50Hz3~400V 50Hz3~400V 50Hz3~400V 50Hz3~400V 50Hz3~400V 50Hz

*Definition der Durchlaufleistung: Emulsionen und wässrige Medien ca. 1 mm²/sec bei 20°C und Öle bis 15 mm²/sec bei 20°C.
Angegeben ist die maximale Durchlaufleistung des Filters, abhängig vom Bearbeitungsprozess und dem Verschmutzungsgrad, verringert sich die Durchlaufleistung.

Technische Änderungen, die dem Fortschritt dienen, vorbehalten.

Download Prospekt   —>