Vakuumfilter / Unterdruckfilter

Saugbandfilter SAFI-E (Endlosband)

Der Hochleistungsfilter SAFI-E in Endlosband-Ausführung erreicht Durchflussleistungen von bis zu 3000 Liter pro Minute. Durch modulare Bauweise sind höhere Durchflussleistungen realisierbar. Neben der Anwendung als Einzelfilter wird er auch zur Versorgung von Maschinengruppen eingesetzt.

Ihre Vorteile

  • Vakuumfilter für mittlere Volumenströme
  • Exakte Trennung Schmutz-/ Reinseite
  • Verbrauchsmittelfrei

Kurze Info

  • Komprimierter Schmutzkuchen, trocken, stichfest
  • 10 unterschiedliche Größen
  • Energieoptimiert durch FU-Regelung
  • Hybridsystem (Betrieb auch mit Vlies möglich)

Robust, Langlebig und Hocheffizient

Robustheit und Langlebigkeit zeichnen diesen Filter aus. Gerade bei Zentralanlagen sind seine Qualitäten wie Zuverlässigkeit enorm wichtig. Der Filter hat durch den Exhaustor eine besondere Trocknungseinheit. Dadurch können sehr trockene Filterkuchen erreicht werden. Durch unterschiedliche Endlosbänder können sehr feine Filtrationsstufen realisiert werden.
Durch den Einsatz von frequenzgeregelten Komponenten wird der Energiebedarf optimal auf die Anlagenleistung abgestimmt.

Aufbau

Das Filtergehäuse besteht aus einer hochwertigen geschweißten Stahl- bzw. Edelstahlkonstruktion. Eine Transportkette trägt das Endlosband durch das Filterbett. Ein Exhaustor erzeugt den Unterdruck in der Vakuumkammer und erhöht dadurch signifikant die Durchlaufleistung pro Quadratmeter Filterfläche. Der gereinigte Kühlschmierstoff gelangt in die Reinkammer, aus der er mittels einer Pumpe in den Reintank abgefördert wird. Die Steuerung der Funktionen, ausgelöst durch Schwimmerschalter, erfolgt über einen Schaltkasten.

Funktion

Das Medium wird dem Filter über den Einlaufverteiler zugeführt, durchfließt das Filtermittel und gelangt gereinigt in die Vakuumkammer. Die Filterabförder-pumpe saugt das Medium aus der Vakuumkammer und fördert es in den Reintank.

Der Exhaustor erzeugt in der Vakuumkammer einen Unterdruck. Der Unterdruck unterstützt den Mengendurchsatz erheblich und bewirkt einen besseren Ausnutzungsgrad des Filtermittels durch höheren Kuchenaufbau. Der aufgebaute Filterkuchen stellt eine zusätzliche, hochwertige Filterschicht dar und verbessert damit den Filtrationsgrad.

Das Druckgefälle zwischen Rein- und Schmutzseite, hervorgerufen durch den Exhaustor, ist so bemessen, dass feinste Teilchen angeschwemmt, jedoch nicht hindurch gezogen werden. Auf dem Filterhilfsmittel lagern sich die Schmutzpartikel ab und vermindern mehr und mehr den Durchfluss.

Der Spiegel steigt auf der Schmutzseite des Filters. Bei einem voreingestellten Niveau erfolgt ein Bandtakt (ca. 50 mm). Der aus der Flüssigkeit austretende Filterkuchen ist der Saugwirkung des Exhaustors ausgesetzt und wird gut ausgetrocknet, zusätzlich unterstützt durch die Abluft des Exhaustors.

Die Verunreinigungen werden abgebürstet und in den Schmutzkasten abgeworfen. Das Endlosband wird mit gereinigtem Medium nachträglich sauber gespült.

Der Filterprozess wird während des Weitertaktens nicht unterbrochen, ein zusätzlicher Puffertank ist nicht notwendig!

Der aufgebaute Filterkuchen ist ein wertvolles Filterhilfsmittel und beeinflusst den Reinheitsgrad maßgeblich. Durch die kurzen Taktschritte bleibt dieses „Anschwemm-Mittel“ nahezu vollständig erhalten, und der Reinheitsgrad unverändert.

Exakte Dichtung

Made in Germany

Materialvielfalt

Prozesssicherheit

Verbrauchsmittelfrei

Bildergalerie

Datenblatt

 

StandardmaßeSAFI-E0.8 ESAFI-E1.3 ESAFI-E1.5 ESAFI-E1.7 ESAFI-E1.9 ESAFI-E2.1 ESAFI-E2.5 ESAFI-E3.1 ESAFI-E3.6 ESAFI-E4.1 E
Aufsetzmaß L x B1250 x 11401750 x 11402000 x 11402250 x 11402500 x 11402750 x 11403250 x 11403850 x 11404500 x 11405000 x 1140
Länge2230273029803230348037304250485055006000
Breite1800180018001800180018001800180018001800
Höhe1750175017501750175017502000200020002000
Gewicht ca. (kg)1160131013901460154016101840201022102350
Inhalt ca. (Liter)345615750890102511601435176021152385
Durchlaufleistung max. (l/min) Emulsion*3507709301080123013601650207524202775

*Definition der Durchlaufleistung: Emulsionen und wässrige Medien ca. 1 mm²/sec bei 20°C und Öle bis 15 mm²/sec bei 20°C.
Angegeben ist die maximale Durchlaufleistung des Filters, abhängig vom Bearbeitungsprozess und dem Verschmutzungsgrad, verringert sich die Durchlaufleistung.

Technische Änderungen, die dem Fortschritt dienen, vorbehalten.

Download Prospekt   —>